Sikh Tempel Däniken

Däniken, Solothurn

Name Beschreibung Adresse/Kontakt
Gurudwara Sahib Schweiz Der Sikh Tempel wird Gurudwara genannt- das Tor zu Guru. Wo immer Sikh sich niederlassen bauen sie als erstes ein Gurudwara. Der wichtigste Gegenstand der Verehrung in einem Gurudwara ist das Granth Sahib. Das heilige Buch liegt auf einem niedrigen Podest und ist in ein Tuch aus bestickter Seide eingewickelt. Darüber hängt ein Baldachin als Zeichen Königlicher würde.
Bevor der gläubige ein Gurudwara betritt, muss er seine Schuhe ausziehen, die Füsse waschen und seinen Kopf bedecken, danach geht er den Gang entlang bis zum heiligen Buch(Granth Sahib), legt seine Opfergabe auf das seidene Tuch, kniet nieder und berührt den Boden mit seiner Stirn als Zeichen seiner Ehrerbietung. Anschliessend geht er zurück an seinen Platz, ohne dabei dem Granth Sahib den Rücken zu kehren. Das Granth Sahib wird jeden Morgen feierlich aufgeschlagen und am Abend wieder geschlossen und eingewickelt. Männer als auch Frauen lesen darin und halten sich dabei die Fliegen mit einem Wedel aus den Haaren eines weissen Moschusochsen fern.
Sikh Gemeinde Schweiz (Sikh Temple)
Schachenstrasse 39, 4658 Däniken (SO)

Tel. 062 291 32 98

Gottesdienst

  Gottesdienst  
Die Sikh Gemeinde Schweiz hat ein Gurdwara in Däniken, wo sie sich jeden Sonntag Sikhs zum Gottesdienst versammlen, beten, musizieren und dann gemeinsam essen. Das Essen wird wie in jedem Gurudwara offeriert.

Karte Dänniken


(C) 2009 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken